Strache auf Ibiza: Luxus-Party-Urlaub

Zimmer für 690 Euro

Strache auf Ibiza: Luxus-Party-Urlaub

Im angesagten 
„Ushuaia“-Hotel 
ließ es HC Strache
 
krachen.

Hipp. Der alljährliche Urlaub auf der Party-Insel ist für HC Strache Pflicht. Dieses Mal checkte der FP-Capo „standesgemäß“ ins angesagte Ushuaia-Hotel ein. Poolpartys, Luxus-Suite und Disco inklusive.

Hier urlaubten schon Stars wie Kate Moss, und David Guetta sorgte für den passenden Sound.

Teuer. Das Nobelressort ist aber nix für jedermann – zumindest für jedes Geldbörserl. Beim ÖSTERREICH-Check müsste man bei spontaner Buchung mit 690 Euro die Nacht kalkulieren. Ohne Frühstück übrigens. Aber bei einem Monatssalär von über 14.000 Euro sind schon ein paar Nächte möglich.