Messer

Attacke in Wien

Bruder der Ex rammt 29-Jährigem Messer in die Schulter

Artikel teilen

Ein 29-Jähriger wurde vom Bruder seiner Ex-Freundin und einem weiteren Mann mit dem Messer attackiert. Das Duo sitzt in Haft.

Ein 29-Jähriger wurde in der Nacht auf Freitag von einem Duo in der Jägerstraße attackiert. Die beiden Männer (30,31) gingen gegen 1 Uhr mit einem Messer auf ihr Opfer los und verpassten ihm einen Stich in die Schulter. Danach brachen sie dem Mann auch noch die Nase.

Das Opfer und seine Peiniger kennen einander. Laut Polizei dürfte es sich um Rache gehandelt haben. Der 29-Jährige ist der Ex-Freund der Schwester des 30-jährigen Angreifers. Das Opfer sei bereits in den Tagen davor von den beiden mit dem Umbringen bedroht worden.

Auslöser für die Attacke sollen Beziehungsprobleme zwischen der Frau und ihrem Freund gewesen sein. Die mutmaßlichen Täter, ein Türke und ein Österreicher, wurden festgenommen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo