Woher kommen mysteriöse Luftblasen im Donaukanal?

Netz rätselt

Woher kommen mysteriöse Luftblasen im Donaukanal?

Im Netz sorgt ein Video derzeit für Rätselraten.

Wien. "Hat Wien ein Leck?", fragt ein Twitter-User zu einem Video, auf dem mysteriöse Luftblasen im Donaukanal zu sehen sind. Woher kommt die Luft also? Das Netz rätselt und User stellen nicht ganz ernst gemeinte Vermutungen an. "Vielleicht ist die U-Bahn darunter undicht", schreibt ein User.  

"Hat wer den Stöpsel raus gezogen?! Verflixt!", scherzt jemand über das Luftblasen-Rätsel. "Kein Grund zur Panik, das ist nur ein Pottwal kurz vor dem Auftauchen." 

 

 

 

Twitter-User klärt auf 

Schließlich klärt ein User auf: "Das is afaik (Anm. "As far as I know", dt. so weit ich weiß) die Gebäudekühlung vom Raiffeisen Gebäude. Da wird Wasser aus dem Donaukanal zu einem Wärmetauscher gepumpt und damit dann das Gebäude gekühlt."

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten