foto_26435.1

Panik

Wohnungsbrand: Frau sprang aus Fenster

Teilen

Die 60-Jährige verletzte sich bei dem Sturz aus dem 2. Stock schwer.

In Panik ist eine 60-Jährige nach einem Wohnungsbrand in Wien-Ottakring am Samstagabend aus dem Fenster gesprungen. Die Frau wurde mit einem Beinbruch und mehreren Blessuren ins Wiener AKH gebracht. Ein Mann, der sich im Stiegenhaus aufhielt, erlitt womöglich eine Rauchgasvergiftung.

Die Erhebungen zur Ursache des Feuers waren am Sonntag noch nicht abgeschlossen. Laut Polizei dürfte es sich um einen technischen Defekt gehandelt haben. Der Brand soll nach Angaben der Feuerwehr im Wohnzimmer ausgebrochen sein.

Das gegen 20.00 Uhr ausgebrochene Feuer war schnell gelöscht. Die Wohnung lag in der Arltgasse 29-33 im zweiten Stock.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo