Soros-Sager: Auch ÖVP-Kritik an Gudenus

Aufreger

Soros-Sager: Auch ÖVP-Kritik an Gudenus

Wien. Die Äußerung von FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus, wonach es „stichhaltige Gerüchte“ gebe, dass der jüdisch-ungarisch-stämmige US-Investor George Soros „Migrationsströme nach Europa“ steuere, sorgt nun auch beim Koalitionspartner ÖVP für Wirbel.

Mandatar Martin Engelberg, bis Jänner Obmann des Vereins Arbeitsgemeinschaft jüdisches Forum, meint, Gudenus befeuere „die Verschwörungstheorien gegen George Soros“. Es wäre besser gewesen, Gudenus „hätte sich zu einer solch heiklen Frage nicht geäußert“.

engelberg.JPG © Facebook Facebook-Posting von Engelberg.

EU-VP-Mandatar Othmar Karas formuliert es noch schärfer: „Schämen Sie sich für diese weitere unglaubliche skandalöse Entgleisung!“ Gudenus war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.(knd)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten