Kanzler Kurz: ''Kenne jemanden, der an Corona gestorben ist''

ÖSTERREICH-Interview

Kanzler Kurz: ''Kenne jemanden, der an Corona gestorben ist''

Der Bundeskanzler im Interview über die Neuinfektionen, was er öffnen will, was anders wird. 

ÖSTERREICH: Elf Tage nach Start des Lockdowns lag die Rate der Neuinfektionen gestern bei 4.669. Wie bewerten Sie die Entwicklung?

Sebastian Kurz: Die Ansteckungszahlen sinken, aber sie müssen noch deutlicher sinken. Daher meine Bitte an die Bevölkerung: Bitte halten Sie sich weiter an alle Maßnahmen.

ÖSTERREICH: Wie weit müssen die Inzidenzen sinken, damit man überhaupt halbwegs sicher öffnen könnte?

Kurz: Das ist nicht nur schwarz oder weiß. Da gibt es viele Graustufen. Aber eines ist sicher: Je höher die An­steckungszahl, desto schwieriger werden Öffnungsschritte.

Das ganze Interview mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) lesen Sie mit oe24plus. Melden Sie sich gleich an!
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten