Waldhäusl

Waldhäusl prescht vor

Landesrat startet Volksbegehren: ''Asylstraftäter sofort abschieben''

Der Tod der 13-jährigen Leonie und die daraus resultierende Asyl-Debatte schlagen auch in der Polit-Welt Wellen.

Nach dem gewaltsamen Tod der 13-jährigen Leonie in Wien ist die Koalition in der Frage uneins, was mit straffälligen Asylwerbern geschehen soll (oe24 berichtet  hier ). Nun melden sich auch Landespolitiker im Abschiebe-Streit zu Wort: Der niederösterreichische Asyl-Landesrat Gottfried Waldhäusl reagiert auf die Abschiebungsdebatte der letzten Tage mit einer überraschenden Maßnahme: Er initiiert ein Volksbegehren mit dem Titel "Asylstraftäter sofort abschieben". 

Die genauen Details und Beweggründe wird der Landesrat am morgigen Dienstag in einer Pressekonferenz bekanntgeben (10 Uhr, oe24.TV überträgt live), Anlass ist wohl der Tod der 13-jährigen Leonie, der in Zusammenhang mit vier Afghanen steht. Drei von ihnen hätten aufgrund verschiedenster Delikte bereits abgeschoben werden sollen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten