Darabos: Wehrpflicht bleibt sicher

Bundesheer

Ministerium hat Homepage auf Wehrpflicht umgestellt

Für Versuchsmiliz wird aber noch immer geworben.

Der Verteidigungsministerium hat die Inhalte seiner Homepage auf den Ausgang der Volksbefragung pro Wehrpflicht umgestellt. War früher das Berufsheer-Modell von Verteidigungsminister Norbert Darabos (S) gleich auf der Startseite zu finden, so kann man sich dort jetzt über die Vorteile des Grundwehrdienstes informieren.

Die "allgemeine Wehrpflicht verankert unser Heer in der Bevölkerung und bindet es in die Gesellschaft ein. Jedes Jahr leisten knapp 30.000 junge Österreicher ihren Grundwehrdienst. Diese Zeit widmen sie dem Dienst an der Republik Österreich, der Gemeinschaft, unseren gemeinsamen Werten sowie der Demokratie und der Freiheit", ist auf der Homepage zu lesen.

An die Berufsheerpläne des Ministers erinnert allerdings noch die Werbung für die Versuchsmiliz. Auf der Homepage werden nämlich noch immer Freiwillige für die zwei Miliz-Pionierkompanien gesucht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten