Holpriges Englisch

Netz lacht über Strache-Tweet an Trump

HC Strache blamiert sich mit seinem Englisch.

Am Donnerstag bekam US-Präsident Donald Trump sein positives Corona-Testergebnis, besuchte noch ein paar Veranstaltungen und wurde mit einem experimentellen Medikamentencocktail behandelt. Einen Tag danach wurde er ins Krankenhaus gebracht. Politiker aus der ganzen Welt schickten dem US-Präsidenten Genesungswünsche. 

Das ließ sich auch der ehemalige Vizekanzler HC Strache nicht nehmen. Immerhin befindet er sich gerade mitten im Wien-Wahlkampf und nahm die Chance war, dem US-Präsidenten seine Genesungswünsche zu übermitteln. 

Der Team-HC-Spitzenkandidat verfasste einen Tweet in holprigem Englisch. Das wiederum sorgte für Lacher im Netz. Strache beginnt seine Zeilen etwas unhöflich, in dem er die Anrede "dear, ..." weglässt und Trump direkt mit "Mister President!" anspricht. Strache wünscht dem US-Präsidenten in verschachteltem Englisch, allgemeine Gesundheit und Kraft "zuversichtlich mit der lausigen und primitiven Feindseligkeit" seiner Gegner umzugehen.

Abschließend wünscht er Trump noch alles Gute und "continue to bless God!", was wörtlich übersetzt "segne weiterhin Gott!" hieße. Damit ist unklar, was gemeint ist: Soll Gott weiterhin Trump beschützen, oder soll Trump Gott beschützen?

© Twitter/@realdonaldtrump
Netz lacht über Strache-Tweet an Trump
× Netz lacht über Strache-Tweet an Trump

Für die User auf Twitter ist der Eintrag Straches gefundenes Fressen. "Also Herr Strache, sollte es nicht zu einer massiven Verlagerung der  Macht gekommen sein, sollte God ihn blessen, ob’s ned umgekehrt....", schreibt ein User darauf. "Ist das Satire?", fragt einer ungläubig in die Runde. "I hit me away", schreibt ein anderer und macht sich damit über die English-Skills Straches lustig. 

Selbst Bierpartei-Chef Marco Pogo ließ sich Straches Tweet nicht entgehen und schickte ebenfalls eine Nachricht an Trump. Darin schreibt er auch in holprigem Englisch an Trump, dass er diesen "Strache-Typen" nicht zu ernst zu nehmen, solle.

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten