Werner Kogler

Kogler-Attacke auf Kurz

Neuer Klima-Krach in Sicht

Der Straßen-Klima-Streit war nur der Auftakt – hinter den Kulissen wird es jetzt heftig. 

Werner Kogler zeigte Kante und machte klar, dass die Grünen im Klimastreit nicht nachgeben werden:

Er warf Kanzler Sebastian Kurz via Presse „altes Denken und Politik von gestern“ vor. Solche Töne habe es zuletzt vor Hainburg 1984 gegeben, ätzte Kogler.

Kurz trat ja für Straßenbauten ein und warf den Grünen vor, „zurück in die Steinzeit“ zu wollen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten