Schmerztherapie im AKH notwendig | Van der Bellen im Spital: Sobotka vertritt heute Präsidenten

Schmerztherapie im AKH notwendig

VdB im Spital: Sobotka vertritt heute Präsidenten

Bundespräsident Van der Bellen muss nach seinem Sturz Termine absagen.

 

Wie berichtet, wird Alexander Van der Bellen derzeit im Wiener Allgemeinen Krankenhaus behandelt – er hatte sich bei einem Sturz in seinem ­Wochenenddomizil eine schmerzhafte Beckenverletzung zugezogen.

In der Hofburg gibt man Entwarnung, was die Gefährlichkeit der Verletzung betrifft, allerdings muss VdB noch im Spital bleiben und bereits Termine absagen. Die für heute, Montag, angesetzte Kranzniederlegung anlässlich des Jahrestages des Novemberpogroms beim Mahnmal für die jüdischen Shoah-Opfer wird heute Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka vornehmen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten