Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Umbau

Wiener SPÖ: Novak neue Parteimanagerin

Döblinger Vorsitzende folgt auf Sybille Straubinger 

Die neue Landesparteisekretärin der Wiener SPÖ heißt Barbara Novak (41). Die Vorsitzende der Döblinger Bezirkspartei und langjährige Gemeinderätin wurde von den roten Gremien am Montag auf Vorschlag von Parteichef Michael Ludwig in diese Funktion gewählt. Das berichtete Ludwig nach den Sitzungen am Nachmittag in einer Pressekonferenz.
 
Video zum Thema: SPÖ-Wien stellt Weichen neu
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 
Mit der nun vollzogenen Rochade hat Ludwig seine erste Personalentscheidung als Parteichef getroffen - und dabei gleich eine enge Vertraute in eine Schlüsselposition gehievt: Novak hatte den Wohnbaustadtrat im Rennen um die Nachfolge von Michael Häupl als Parteichef und Bürgermeister von Anfang an unterstützt.
 
Die 41-Jährige löst die bisherige Parteimanagerin Sybille Straubinger ab, die erst Mitte 2016 diese Funktion übernommen hatte. Sie hatte seit der Wahl Ludwigs zum neuen Parteivorsitzenden am 27. Jänner als fixe Ablösekandidatin gegolten. Dem Vernehmen nach war die Chemie zwischen Ludwig und Straubinger nicht die beste.
 

Ludwig sprach heute von einer "sichtbaren personellen Weichenstellung" in der Partei. Der Vorstand, so berichtete er, habe der Kür Novaks einstimmig zugestimmtWeitere Infos folgen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten