Raheem Sterling jubelt mit seinen Teamkollegen für England bei der EM

Matchwinner

Sterling erfüllt sich Jugend-Traum

Raheem Sterling sorgt mit seinem Tor für den Traumstart von England.

Lediglich zwei Minuten vom Wembley-Stadion entfernt wuchs Raheem Sterling auf. Ausgerechnet dort wurde er mit seinem Goldtreffer zum Matchwinner für England. "Ein großartiges Gefühl. Ich habe immer gesagt, dass wenn ich es in den Kader schaffe und im Wembley spiele, treffen werde. Das ist mir gelungen", strahlte der 26-Jährige. Schon in der Qualifikation spielte der Superstar von Manchester City groß auf, war an 15 der 37 Toren beteiligt (8 Treffer, 7 Vorlagen).

Am Freitag steigt Duell mit Schottland

Nach dem Traumstart wartet auf England am Freitag das Prestigeduell mit Schottland. Sterling: "Wir genießen den Erfolg jetzt, aber dann konzentrieren wir uns schon auf die nächste Aufgabe."