Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Gut Aiderbichl tanzt

Im Tierparadies Henndorf wird ein Zeichen des Zusammenhalts gesetzt.

Das Gut Aiderbichl in Henndorf, im salzburgischen Flachgau, ist seit Kurzem wieder geöffnet und kann von Tierfreunden besucht werden. Deshalb setzte dessen Team ein Zeichen für den Zusammenhalt von Mensch und Tier. Und zwar mit einem Tanz. Das Gut Aiderbichl-Team realisierte für die Jerusalema Challenge dieses Video.

„Wir wollen in der aktuell schwierigen Zeit ein Zeichen für den Zusammenhalt zwischen Mensch und Tier setzen, gemeinsam ist alles zu schaffen! Gleichzeitig möchten wir uns damit bei allen Unterstützern bedanken“, so Gut Aiderbichl-Geschäftsführer Dieter Ehrengruber in einer Aussendung dazu.

Unsere Tiere – Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag, 28. Februar 2021, hier in voller Länge sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 7. März 2021, 18:30 Uhr.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten