Lebendtiermärkte in Asien weiter geöffnet

Experten gehen davon aus, dass die COVID19-Pandemie ihren Ausgang auf diesen Tiermärkten hat.

Die Tierrechtsorganisation PeTA zeigt die Missstände auf den Lebendtiermärkten auf.
 
In Asien geht diese Tierquälerei bei der unterschiedlichste Tierarten (Frösche, Hunde Hühner, Katzen und viele andere) lebend in kleinsten Käfigen gehalten und verkauft werden immer noch geöffnet
 
...
 

Unsere Tiere – Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag 19. April 2020, können Sie hier sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 26. April, 18:30 Uhr.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten