Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Löwe aus Zirkus befreit

Abgemagert, ohne Krallen und mit abgeschliffenen Zähnen wird der Löwe John aus einem französischen Zirkus gerettet.

Der Löwe gilt als der "König der Tiere". Mit einem König verbindet man Kraft, Schönheit, Eleganz und Gefährlichkeit. Der Löwe John, der nun aus einem französischen Zirkus befreit wurde, weil er gerettet werden musste, ist genau das Gegenteil. Eine geschundene Kreatur, die bestenfalls der Schatten eines Königs der Tiere ist und der als Attraktion nur Leid zur ertragen hatte, um vor Publikum seiner Rolle gerecht zu werden.

Die Tierrechtsorganisation "One Voice" holte John nun aus dem Zirkus und brachte ihn in eine Rettungsstation. Dort wird der Löwe gepflegt, die zahlreichen Wunden im stumpfen, glanzlosen Fell des Tieres geheilt. John musste nicht in den Shows des Zirkus auftreten. Er diente dort der Fortpflanzung, um dem Zirkus den Handel mit Löwen-Nachwuchs zu ermöglichen und um Einkommen zu sichern. John wurde "beschlagnahmt", da er der fünfte Löwe des Zirkus sei und in Frankreich maximal vier Löwen pro Zirkus erlaubt sind, heißt es dazu von One Voice.

Unsere Tiere – Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag 21. Juni 2020, hier in voller Länge sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 28. Juni, 18:30 Uhr.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten