PETA Ukrainische TIERE (2).png

Unsere Tiere

PETA-Team leistet Einsatz

Teilen

Seit Russland am 24. Februar 2022 den Angriffskrieg auf die Ukraine startete, ist ein Team von PETA Deutschland im Einsatz, um Tieren und Menschen in Not zu helfen: Sie retten Tiere, leisten dringend benötigte Hilfe und nehmen so viele Notrufe entgegen wie möglich.

Innerhalb von kurzer Zeit ist das größte karitative Projekt entstanden, dass von PETA Deutschland bisher realisiert wurde.

Zurückgelassene und teilweise auf sich allein gestellte Tiere sind in riesiger Not, ebenso Tiere aus Heimen und von Flüchtenden – sie sind auf die Hilfe angewiesen. Um die Tiere nicht im Stich zu lassen, führt PETA gemeinsam mit lokalen Tierschutzorganisationen verschiedene Hilfsmaßnahmen vor Ort durch – unter Einhaltung aller rechtlichen Vorgaben. Zudem unterstützt die Organisation lokale Tierschützer:innen und ihre Vereine dabei, den Tieren im Land zu helfen. Darüber hinaus liefert PETA große Mengen Tiernahrung in die Ukraine.

Bereits mehr als 1.800 Tiere gerettet

Seit Kriegsbeginn hat PETA mithilfe ihrer Partner:innen und Helfer:innen mehr als 1.800 Tiere aus Krisengebieten in der Ukraine in Sicherheit gebracht. Dazu gehört mehr als nur der Transport der Tiere – die Tiere werden medizinisch versorgt, geimpft, liebevoll umsorgt und aufgepäppelt und sie verbringen die rechtlich vorgeschriebene Quarantäne in den verschiedenen Heimen.

Zusammenarbeit

Für dieses große Projekt arbeitet PETA mit Notpfote Animal Rescue e.V. zusammen. Gemeinsam haben sie dafür im Grenzgebiet zwischen der Ukraine und Ungarn ca. 250 sichere Plätze für Hunde und Katzen geschaffen. In verschiedenen privaten Tierheimen konnten sie Kapazitäten ausbauen und haben Strukturen geschaffen, die die Versorgung von so vielen Tieren möglich machen.
 

Unsere Tiere – Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag, 04.Dezember 2022, hier in voller Länge sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 11.Dezember 2022, 18:30 Uhr.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo