100-jähriger Lenker rast in Kindergruppe

Los Angeles

100-jähriger Lenker rast in Kindergruppe

Trotz der Schreie und dem verzweifelten Klopfen von Passanten an seine Scheiben ist ein 100-jähriger Autofahrer in Los Angeles mit seiner Limousine aus einer Parklücke rückwärts hinausgefahren und hat dabei vor einer Volksschule 14 Menschenüberfahren, darunter elf Kinder.

.