47 Tote durch Anschläge im Irak

Irak

47 Tote durch Anschläge im Irak

Bei mehreren Bombenanschlägen im Irak sind gestern nach Angaben aus Polizei- und Krankenhauskreisen mindestens 47 Menschen getötet worden. Die Angriffe wurden laut Behördenangaben in Bagdad und sunnitisch geprägten Gebieten nördlich der Hauptstadt verübt.

.