"Der Schrei" um 120 Mio. Dollar verkauft

New York

"Der Schrei" um 120 Mio. Dollar verkauft

Die Kunstwelt ist in Aufruhr: „Der Schrei“ von Edvard Munch knackt im Auktionshaus Sotheby’s in New York alle Rekorde. Es ist nun das teuerste Bild, das jemals versteigert wurde. Es wechselte um 120 Millionen US-Dollar den Besitzer. Bisheriger Rekordhalter war der „Akt mit grünen Blättern und Büste“ von Picasso (107 Millionen Dollar).

.