Mann mit Fleischerbeil in London brutal ermordet

Auf offener Straße

Mann mit Fleischerbeil in London brutal ermordet

Kurz vor dem mit Spannung erwarteten Endspiel in der Champions League in London herrscht an der Themse Terrorangst. Zwei Männer töteten im Stadtteil Woolwich einen Mann brutal auf offener Straße mit einem Fleischerbeil und einem Messer, nur wenige Meter von einer Kaserne entfernt, wo das Opfer wahrscheinlich stationiert war.

*