Schnee schließt Dörfer in Italien ein

Meterhoher

Schnee schließt Dörfer in Italien ein

Das kleine Städtchen Novafeltria, im Westen von Rimini, wurde durch meterhohen Schnee regelrecht zugeweht. Lange Eiszapfen mussten abgeschlagen werden, da sie für Fußgänger gefährlich wurden.

.