Straßenschlachten in Bangladesch: 32 Tote

Dhaka

Straßenschlachten in Bangladesch: 32 Tote

Am Montag haben sich radikale Islamisten der Gruppe „Hefazat-e-Islam“  in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka heftige Straßenschlachten mit der Polizei geliefert. Mindestens 32 Menschen sind bei den Auseinandersetzungen ums Leben gekommen, darunter etliche Polizisten. Hunderte Menschen seien bei den Kämpfen verletzt worden, berichteten Polizisten und Mitarbeiter von Krankenhäusern.

*