Syrien-Konflikt: USA zieht überraschend die Bremse

Washington

Syrien-Konflikt: USA zieht überraschend die Bremse

US-Präsident Barack Obama erklärte, als Reaktion auf einen Giftgaseinsatz gegen Zivilisten gegen die syrische Führung von Machthaber Baschar al-Assad militärisch vorzugehen. Vor einem Militärschlag solle aber das US-Parlament um Zustimmung gebeten werden. Damit ist der Militärschlag zumindest für die nächsten Tage abgewendet, weil der Kongress erst nach der Sommerpause ab dem 9. September über Obamas Antrag entscheiden kann.

.