Das Wetter am verlängerten Wochenende

Das Wetter am verlängerten Wochenende

Erneut liegt eine Störungszone über Österreich und vor allem im Westen und Norden muss dichten Wolken und Regen gerechnet werden. Auflockerungen gibt es nur zwischendurch. Im Osten und Süden regnet es kaum, aber auch hier sind die sonnigen Phasen nur kurz. Der Wind weht meist schwach aus unterschiedlichen Richtungen, vor allem im Bergland und in einzelnen Tälern in Tirol und Vorarlberg kann er aber auch mäßig bis lebhaft werden.