Das Wetter am Vormittag: Restwolken und Nebel lockern auf, sonnig

Das Wetter am Vormittag: Restwolken und Nebel lockern auf, sonnig

Am Dreikönigstag ist es veränderlich bewölkt und im Bergland auch länger anhaltend sonnig. Vor allem alpensüdseitig, aber auch generell im Flach- und Hügelland steigt jedoch die Neigung zu zähem Nebel und Hochnebel an. Der Wind kommt nur schwach zumeist aus Südwest bis Ost, an den Nordflanken der Gebirge wird es mit der einsetzenden Südwestströmung abermals föhnig.