37 Tote bei Taliban-Angriff auf Flughafen

Afghanistan

37 Tote bei Taliban-Angriff auf Flughafen

Afghanische Armee lieferte sich nächtliche Kämpfe mit den Taliban.

Bei dem Taliban-Angriff auf den Flughafen der Stadt Kandahar im Süden Afghanistans sind mindestens 37 Menschen getötet worden. Wie das Verteidigungsministerium am Mittwoch in Kabul mitteilte, wurden 35 weitere Menschen verletzt. Neun der Angreifer seien getötet worden, einer sei verletzt, und einer leiste den Sicherheitskräften noch Widerstand

Heftige Gefechte
Afghanische Soldaten lieferten sich den Angaben zufolge die ganze Nacht hindurch heftige Gefechte mit den Angreifern, die am Dienstag das Gelände des Flughafens gestürmt hatten. Die Taliban bekannten sich in einer Erklärung zu dem Angriff. Kandahar ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Süden des Landes.

Wegen der verschlechterten Sicherheitslage in Afghanistan hatte die NATO vor wenigen Tagen beschlossen, im kommenden Jahr ihre aktuelle Truppenpräsenz von rund 12.000 Soldaten praktisch unverändert beizubehalten.

Video zum Thema: Taliban greifen Flughafen in Kandahar an
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten