4,4 Promille: Frau rammt mit Auto Sitzbank und schläft ein

Bayern

4,4 Promille: Frau rammt mit Auto Sitzbank und schläft ein

Frau hatte Führerschein bereits wegen Trunkenheitsfahrt verloren

Eine Frau im Vollrausch hat an der Autobahn A 8 auf dem Rastplatz Hofoldinger Forst (Landkreis Holzkirchen) in Bayern mit ihrem Auto eine Sitzbank gerammt - und ist anschließend im Fahrzeug eingeschlafen. Daraufhin verständigte eine Mitarbeiterin der Rastanlage am Freitag die Polizei. Die Beamten weckten die betrunkene 52-Jährige, der Alkohol-Test ergab 4,4 Promille.

Führerschein war bereits weg

Auf die Frau warten zwei Verfahren - wegen Trunkenheit am Steuer und Fahren ohne Führerschein. Den hatte sie bereits vor einem Jahr aufgrund einer Trunkenheitsfahrt verloren, teilte die Polizei am Samstag mit.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten