40 'Botox-Kamele' von Festival ausgeschlossen

Facelifts und Co.

40 'Botox-Kamele' von Festival ausgeschlossen

Teilen

Bei einem Preisgeld von insgesamt 58 Millionen Euro ist Züchtern alles recht. 

Einen Monat dauert das King Abdulaziz Camel Festival in der Wüste nördlich der saudischen Hauptstadt Riad, bei der nicht nur Rennen stattfinden, sondern auch die schönsten Kamele gekürt werden. Die Konkurrenz ist stark und das Preisgeld hoch (insgesamt 58 Mio. Euro). Aufgeblasene Lippen, Botox, Nasenkorrekturen bei den Tieren sind daher keine Seltenheit. Jetzt teilte die saudische Nachrichtenagentur SPA mit, dass 40 Kamele nach einer Razzia ausgeschlossen wurden. Gekürt wird eben nur natürliche Schönheit. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo