Busen-Attacke auf Berlusconi
Busen-Attacke auf Berlusconi
Busen-Attacke auf Berlusconi

Italien

Busen-Attacke auf Berlusconi

Auf dem Rücken trugen die drei Frauen den Slogan "Basta Silvio".

Bei der italienischen Parlamentswahl sind am Sonntag drei barbusige Frauen auf den früheren Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi zugestürzt, als dieser in Mailand seine Stimme abgeben wollte. In einem chaotischen Durcheinander mit weinenden Kindern und Schreien des Protests gegen den Ex-Regierungschef und Medienunternehmer vergingen nur wenige Sekunden, bis die drei Frauen von Polizisten mit Jacken bedeckt und in Handschellen abgeführt wurden. Auf dem Rücken trugen die drei Frauen den Slogan "Basta Silvio" (Genug von Silvio Berlusconi).

Diashow: Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi

1/9
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
2/9
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
3/9
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
4/9
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
5/9
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
6/9
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
7/9
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
8/9
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
9/9
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi
Oben Ohne-Attacke auf Berlusconi

Die drei Frauen standen in einer wartenden Menge vor dem Wahllokal in Mailand, vor dem sich auch zahlreiche Journalisten versammelt hatten. Dann brachen die Protestierenden durch die Reihen und sprangen über mehrere Tische, um Berlusconi zu erreichen, was ihnen jedoch nicht gelang. Der rechtsgerichtete Berlusconi polarisiert die italienischen Wähler seit vielen Jahren, unter anderem auch durch seine Liebschaften mit jungen Frauen, flapsigen sexistischen Sprüchen und durch ausschweifende Partys.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten