Paris-Massaker

"Er wusste, dass er sterben wird"

Der Cartoonist Charb galt als einer der talentiertesten und bekanntesten Cartoonisten Frankreichs. Der Zeichner war einer der 12 Todesopfer des Anschlags am Mittwoch.

Seine Partnerin Jeannette Bourgrab gab am Freitag dem französischem TV-Sender BFM TV ein emotionales Interview, in dem sie ihren Gefühlen freien Lauf ließ. Die ehemalige Staatssekretärin machte darin auch schwere Vorwürfe. „Niemand hat sie wirklich verteidigt. Man hätte ihre Leben retten können, hat es aber nicht geschafft.“ Die Mitarbeiter der Zeitung seien immer wieder bedroht und wüst beschimpft worden. „Er [ihr Mann Stephane] spürte, dass er bedroht wurde. Er wusste, dass er sterben wird.“

Video zum Thema News TV: Geiselnahme in Paris - Terror-Brüder umstellt

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Ihr Mann und das ganze Team seien Helden gewesen, die die Aufklärung im Sinne Voltaires verteidigt haben. Sie seien für die Säkularisierung gestorben, ihr Tod sei eine Verschwendung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten