Irre ebay-Anzeige: So viel bekommt Firat

Opel-Verkauf

Irre ebay-Anzeige: So viel bekommt Firat

Die unglaubliche Summe von 55.750 Euro wurde für den Opel geboten.

Es war das irrste ebay-Inserat des Jahres. Der 29-jährige Firat musste schweren Herzens seinen geliebten Opel Tiagra verkaufen. Seine schwangere Freundin habe ihn zum Kauf gezwungen: „Ich wünsche euch viel Spaß beim Bieten. Falls ihr Fragen habt, immer her damit. Ich werde diese dann an meine Freundin weiterleiten, die weiß eh immer alles besser.“

Hype
Firat wurde mit dem lustigen Inserat schnell berühmt. Im Internet wurde die Auktion tausendfach geteilt, ein wahrer Hype entstand um seinen alten Opel. Am Dienstag wurde der angehende Vater sogar von Stefan Raab bei TV-Total eingeladen. Nun endete seine Auktion und das Ergebnis lässt sich wirklich sehen.

Sage und schreibe 55.750 Euro wurde für das alte Auto geboten. 296 Gebote trieben den Opel auf diese Wahnsinns-Summe. Firat gab sich im Gespräch mit der deutschen Bild-Zeitung selbst erstaunt. Mit 700 bis 800 Euro habe er nur gerechnet. Allerding zweifle er an die Richtigkeit des  Angebots. Zahlreiche neue User hätten an der Auktion teilgenommen, Firat befürchtet nun Spaß-Bieter. Er werde aber auf jeden Fall den Käufer kontaktieren.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten