Video zum Thema Verrückt: Küstenwache springt auf U-Boot
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nach Verfolgungsjagd

Irres Video: Küstenwache stoppt Drogen-U-Boot

Die Szenen erinnern fast schon an einen Hollywood-Film. Mitglieder einer US-Sondereinheit springen auf ein schwarzes Mini-U-Boot und machen dabei einen sensationellen Fund. Sie beschlagnahmen 8,5 Tonnen Kokain und 470 Kilogramm Mariauhana mit einem Gesamtwert von rund 569 Millionen US-Dollar.
 
Die spektakulären Szenen spielten sich vor der US-Westküste bei San Diego ab. Cutter Munro, ein Soldat der United States Coast Guard, hat mitten im Meer ein verdächtiges U-Boot entdeckt. Die Küstenwache ruft das Boot auf, sofort zu stoppen. Diese weigern sich aber und flüchten – es kommt zur Verfolgungsjagd. Schließlich springt Munro auf das U-Boot und schlägt immer wieder auf die verschlossene Luke. Als dann Verstärkung eintrifft, geben die Drogenhändler auf. Sie werden festgenommen.
 

Trump lobt Einsatz

Der waghalsige Einsatz sorgte in den USA für viel Bewunderung. Auf Twitter hat auch US-Präsident Trump das Video des Einsatzes geteilt. 
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten