So feiert die Welt das Oster-Fest

Unterschiedliche Bräuche

So feiert die Welt das Oster-Fest

Mit der Fußwaschung im Gefängnis berührt Papst Franziskus die Gläubigen aller Welt. Friedlich und demütig – ein Symbol für das Mit­einander aller Menschen. Gestern Abend wollte er noch den Kreuzweg am Kolosseum gehen. Immer ein großes Schauspiel für die Tausenden Katholiken in Rom.

Männer mit 8 Zentimeter langen Nägeln gekreuzigt

Weitaus blutiger ging es auf den Philippinen zu: Hier ließen sich zahlreiche Menschen buchstäblich ans Kreuz nageln, und das freiwillig. Zehn Männern und einer Frau wurden in Dörfern rund um die Stadt San Fernando acht Zentimeter lange Nägel in Hände und Füße geschlagen. Hunderte weitere Männer peitschten sich bei einer Prozession die Rücken blutig. So wollen sie die Leiden von Jesus Christus nachempfinden. Die Zeremonien haben sich zu einem Spektakel für Touristen entwickelt. Die katholische Kirche des Landes missbilligt aber die Praxis.

In Spanien standen am Karfreitag die Hauptprozessionen der Semana ­Santa am Programm. Bruderschaften von Kirchengemeinden marschierten dabei zu Tausenden in den typischen Büßergewändern mit langen Kutten und Spitzhauben durch die Städte. Im tschechischen Budweis trugen und schoben Gläubige in schwarzen Kutten und mit weißen Masken vermummt große Osterratschen durch die Altstadt.

Katholiken in Indien erhielten Karfreitag als Feiertag

In Indien wurde der Karfreitag für die katholische Minderheit (3 Prozent der Bevölkerung) in zwei Regionen als Feiertag abgeschafft. Nach Protesten wurde er jetzt kurz vor Karfreitag wieder eingeführt.

Israel verweigerte indes Hunderten Christen aus dem Gazastreifen zunächst die Reise nach Jerusalem. 200 von ihnen durften schließlich doch den Gazastreifen verlassen, über den seit zehn Jahren eine Blockade liegt.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten