Zahmes Kamel beißt Mann tot

Tragischer Zwischenfall

Zahmes Kamel beißt Mann tot

Govind Trivedi (45) aus Indien wurde am Sonntag vom "Haus-Kamel" eines Freundes in den Kopf gebissen. Er erlag wenig später seinen Verletzungen. Der Aufpasser des Kamels, Phoola Mena, wurde ins Bein gebissen, als er versuchte Govind Trivendi zu befreien.

Der tragische Zwischenfall ereignete sich Sonntag spät in der Nacht, als das Kamel auf einem Markt angebunden war. Trivendi, ein stadtbekannter Alkoholiker, torkelte auf seinem Heimweg offenbar zu Nahe an dem Tier vorbei. Das Kamel fühlte sich angegriffen und biss zu.

Bewohner der indischen Kleinstadt attackierten nach dem Tod von Trivendi Phoola Mena, weil dieser vor der Attacke geschlafen hatte. Was jetzt mit dem Kamel passiert, steht noch nicht fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten