Hosni Mubarak

Ernennung

General wird neuer Geheimdienstchef

Murad Mowafi folgt dem einflussreichen Omar Suleiman nach.

Ägyptens Präsident Hosni Mubarak hat den General Murad Mowafi zum neuen Geheimdienstchef ernannt. Wie die ägyptische Regierungszeitung "El Ahram" am Montag berichtete, folgt Mowafi dem einflussreichen Omar Suleiman, der am Samstag zum Stellvertreter Mubaraks berufen worden war. Mowafi war früher Gouverneur des Verwaltungsgebiets Nord-Sinai.

Seit einer Woche protestieren in Ägypten Zehntausende Menschen gegen die Führung Mubaraks, der seit 30 Jahren an der Macht ist. Bei den Unruhen wurden bisher mindestens 150 Menschen getötet und tausende weitere verletzt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten