Alligatoren fressen Menschen auf

Horror in Florida

Alligatoren fressen Menschen auf

Zwei Alligatoren haben die eine menschliche Leiche aufgefressen.

Horror in den Everglades im US-Bundesstaat Floridas. Ein Fischer hat am Montag rund 20 Kilometer von Fort Lauderdale entfernt, einen grausamen Fund gemacht. Zwei Alligatoren haben gerade die menschlichen Überreste eines unbekannten Opfers verspeist.

Der erschrockene Fischer alarmierte sofort die Polizei, die umgehend Ermittlungen aufnahmen.  Bisher konnte die Identität des Opfers noch nicht festgestellt werden, so Sergant Pablo Castaneda gegenüber lokalen Medien. Bisher ist auch die Todesursache völlig unklar.

Todesursache
Die Ermittler gehen zwar derzeit davon aus, dass das männliche Opfer schon tot gewesen sei, bevor ihn die Alligatoren verspeisten. Es könne allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um einen Mord handeln könnte. Auch die Option, wonach die Alligatoren den Menschen töteten, steht bisher noch im Raum.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten