Baby

Kurioses Problem

Als er hört, wie seine Frau das Baby nennen will, will er sofort die Scheidung

Mit diesen Vorschlägen hat dieser Mann gar nicht gerechnet.

Alle werdenden Eltern wissen es: Den richtigen Namen für ein Neugeborenes zu finden, ist gar nicht so einfach. Bei diesem Paar aus den USA war es aber besonders kompliziert und führte fast zum Beziehungsaus.

Der anonym bleibende Mann schrieb einen Lesebrief an das Magazin Online. Dabei erzählt der werdende Vater, wie er sich verschiedenste Namen überlegte und diese dann seiner Frau präsentieren wollte. Während er dabei jede Menge Arbeit und Zeit investierte, nahm seine Ehefrau das Ganze wohl nicht ganz so ernst.

"Ihre Ideen waren einfach nur Müll", so der enttäuschte Mann. "Sie präsentierte nur falsch geschriebene  Namen wie Lauryn oder Bethonie oder die von Präsidenten aus dem 18. Jahrhundert. Ich war wirklich enttäuscht von ihr."

Das Ganze ging dann sogar so weit, dass der Mann die ganze Beziehung hinterfragte. "Ich kann sie jetzt aber nicht verlassen, weil ich mich dem Kind verpflichtet fühle“, so der enttäuschte Mann. 

Die Leser des Magazins konnten das Problem nicht ganz nachvollziehen. Ein Kunde sprach sogar vom "dümmsten Luxusproblem, von dem ich je gehört habe".

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten