Nackteinkauf

Verrückt

Amerikanerin ging nackt einkaufen

Der Frau aus dem Bundesstaat New York drohen jetzt 90 Tage Haft.

Barbara Lefleur (49) ging seelenruhig in einen Baumarkt in Saratoga Springs (US-Bundesstaat New York) einkaufen, sprach mit den Angestellten, als wäre nichts. Aber diese trauten ihren Augen nicht, denn die Frau war splitternackt.

Danach ging sie noch in einen anderen Laden. Dort rief ein Passant die Polizei. Jetzt drohen der Frau bis zu 90 Tage Haft. Laut dem zuständigen Staatsanwalt sei Lefleur der Meinung, dass es ihr Recht sei, nackt in Geschäfte zu gehen. Tatsächlich handle es sich aber um eine Straftat. Er hält außerdem Fest, dass Barbara Lefleur nicht psychisch krank ist.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten