Papst Benedikt und Georg Gänswein

Italien

Benedikt kehrt in den Vatikan zurück

Früherer Papst wird am Donnerstag mit dem Hubschrauber einfliegen.

Der frühere Papst Benedikt XVI. kehrt am Donnerstag in den Vatikan zurück. Der emeritierte Papst werde gegen 17 Uhr im Vatikan eintreffen, berichtete Vatikansprecher Federico Lombardi am Dienstag. Benedikt XVI., der nach seinem Rücktritt Ende Februar bisher völlig zurückgezogen in der päpstlichen Sommerresidenz Castel Gandolfo in der Nähe von Rom lebt, werde mit dem Hubschrauber in den Vatikan zurückfliegen.

Nach der Rückkehr des 86-jährigen emeritierten Papstes in den Vatikan werden zum ersten Mal überhaupt ein amtierender und ein ehemaliger Pontifex gleichzeitig im Kirchenstaat leben. Benedikt XVI. wird im Kloster Mater Ecclesiae untergebracht, das in den vergangenen Wochen für ihn umgebaut wurde. Er lebt damit nur einige Hundert Meter von Papst Franziskus entfernt.

Im Kloster wird der Papst mit seinem Privatsekretär, Bischof Georg Gänswein und den vier Ordensschwestern, die seinen Haushalt betreuen, leben, sagte Lombardi. Im Kloster steht ein Gästezimmer für Ratzingers Bruder Georg bereit. In Bezug auf Benedikts Gesundheit sagte Lombardi, dass der Papst vom Alter geschwächt ist, er sei jedoch nicht krank.

Diashow: Amtseinführung von Papst Franziskus

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Der österrischische Bundespräsident Heinz Fischer mit seiner Frau Margit.

EU-Kommissionpräsident Jose Manuel Barroso und Herman Van Rompuy, Präsident des Rates der Europäischen Union.

Argentiniens Präsidentin Christina Fernandez Kirchner und die Niederländische Prinzessin Maxima.

Niederlandes Kronzprinz Alexander uns seine Frau Prinzessin Maxima.

Das niederländische Kronzprinzenpaar und der Spanische Prinz Felipe mit seiner Frau Prinzessin Letizia

Die argentinische Präsidentin Christina Fernandez Kirchner.

Robert Mugabe, Präsident von Zimbabwe.

Taiwan´s Präsident Ma Ying-jeou und seine Freu Chow Mei-chin.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.

Zehntausende Pilger und zahlreiche Staatsgäste sind zur Amtseinführung von Papst Franziskus gekommen.



© oe24
Benedikt kehrt in den Vatikan zurück

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten