TV-Legende William Shatner (90) vor Raketenstart

Bezos schießt Kirk ins All

Der berühmteste TV-Raumschiffkommandant erfüllt sich seinen Traum vom All. 

Van Horn. William Shatner, legendär als James T. Kirk im Chefsessel der USS Enterprise, soll Mittwochmorgen von der Steppe in Westtexas aus mit einer Rakete der Firma von Amazon-Milliardär Jeff Bezos, „Blue Origin“, in die Schwerelosigkeit rasen. Der Schauspieler posierte zuletzt gut gelaunt im blauen Raumanzug gemeinsam mit drei weiteren Crew-Mitgliedern. Der Start wurde zuletzt wegen Windböen um 24 Stunden verschoben.

PR-Coup. Anstatt in „unendliche Weiten“ geht es in eine Höhe von 100 Kilometern, knapp über der Grenze zwischen Atmosphäre und Weltraum. Der Flug dauert elf Minuten, drei Minuten davon erleben Shatner & Co. die Schwerelosigkeit. Wenn alles klappt, wird Shatner mit 90 zum ältesten Menschen im All. Für Blue Origin, das mit All-Touristen auf künftige Milliarden-Profite hofft, bringt die erste echte All-Reise von „Captain Kirk“ Starpower. Bezos gelang ein PR-Coup im Wettlauf mit den konkurrierenden Milliardären Richard Branson und Elon Musk. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten