Bomben im Irak: Zahlreiche Tote

Anschlagserie in Bagdad

Bomben im Irak: Zahlreiche Tote

Terror-Wahnsinn: Mindestens 44 Tote und viele Verletzte in 3 Städten.

Bei einer Serie von Anschlägen im Irak sind am Mittwoch offenbar zahlreiche Menschen getötet worden. Die Nachrichtenagentur AFP sprach von mindestens 25 Toten in der Hauptstadt Bagdad und der Stadt Hilla.

Reuters berichtete unter Berufung auf Polizei- und Spitalskreise von mindestens 44 Toten und zahlreichen Verletzten in Bagdad, Hilla und der Stadt Balad.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten