Bruder stirbt, als er kleine Schwester rettet

Familiendrama in den USA

Bruder stirbt, als er kleine Schwester rettet

Ein zehnjähriger Junge starb in South Dakota als er seine kleine Schwester retten wollte, die ins Wasser gefallen war. 

Die Familie war am South Dacota River angeln, als plötzlich die drei jüngeren Geschwister von Ricky in den Fluss fielen. Ihr Vater Chad Sneve sprang sofort ins Wasser und konnte zwei der Kinder retten. 

Ricky folgte ihm und schaffte es seine kleinere Schwester Chevelle ans Ufer zu bringen. An Land bemerkte die Famile, dass Ricky fehlte.

Nach stundenlange Suche wurde der leblose Körper des Jungen geborgen. "Er war so großzügig, lieb und einfach etwas Besonderes. Er war mein Ein und Alles. Ricky hat einfach jeden berührt, der ihn kennengelernt hat", erzählte der Vater Chad Sneve der Zeitung. "Er rettete das Leben seiner Schwester, er war mein bester Freund, ich werde ihn unendlich vermissen", so Rickys Mutter.

Spendenaufruf

GoFundMe. Bis zum Mittwochmorgen hatte die Seite "Little Ricky saving his little Sis" mehr als 27.000 Dollar für die Familie gesammelt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten