Deutscher Grüner mit Drogen erwischt

Polizeikontrolle

Deutscher Grüner mit Drogen erwischt

Volker Beck legt alle Ämter nieder.

Bei einer Polizeikontrolle sind beim deutschen Bundestagsabgeordneten Volker Beck offenbar Drogen gefunden worden. Wie die Polizei mitteilt, soll der 55-Jährige 0,6 Gramm „betäubungsmittelsuspekte Substanz“ bei sich gehabt haben.

Kontrolle nicht verweigert
Laut eigenen Angaben, hat sich Beck der Kontrolle nicht widersetzt. Auf seiner Homepage gibt er bekannt, dass er als innen- und religionspolitischer Sprecher seiner Fraktion und als Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe zurücktrete.

Crystal Meth
Laut Bild-Zeitung handelt es sich bei der Droge vermutlich um Crytal Meth. Die Berliner Staatsanwaltschaft will diese Behauptung noch nicht bestätigen: „Das werden chemische Untersuchungen ergeben.“, wie Sprecher Martin Steltner sagt.

Volker Beck gilt als Vertreter einer liberalen Drogenpolitik.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten