Schröder und Kim So-Yeon

Mit 73 Jahren

Ex-Kanzler Schröder heiratet Koreanerin

Deutschlands Altkanzler wird im Herbst zum fünften Mal vor den Traualtar treten. 

Deutschlands  Altkanzler tritt mit seinen 73 Jahren noch einmal vor den Traualtar. Das gab er im Rahmen einer Pressekonferenz in Seoul bekannt. Die Glückliche ist die Südkoreanerin So-Yeon Kim. Ort und Datum für die Feier sind noch nicht bekannt, allerdings soll es im Herbst sein.

Für Schröder wird es bereits die fünfte Ehe sein. Öffentlich wurde die Beziehung zur 26 Jahre jüngeren Dolmetscherin letzten Herbst. Kim gilt als Trennungsgrund zwischen Gerhard Schröder und Doris Schröder-Kopf, wie die Ex-Kanzler-Gattin erzählte. Dies dementiert Schröder bei der Pressekonferenz. Man habe damals zu zweit einer Scheidung eingewilligt.

Die Frage nach der Wohnsituation scheint auch geklärt. Die halbe Zeit verbringen sie in Südkorea und die andere Zeit in Deutschland. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten