Ratte

In Berlin Tegel

Flugzeug kann wegen Ratte seit Tagen nicht abheben - wird sie jetzt vergast?

Fluggesellschaft Air Berlin lässt Leitungen überprüfen.

Eine Ratte aus Florida hält seit Tagen eine Air-Berlin-Maschine in Berlin-Tegel am Boden. "Sie muss in Miami an Bord gekommen sein", sagte der Sprecher der Fluggesellschaft, Ralf Kunkel, am Montag. Mitarbeiter hätten das Tier an Bord des Airbus-Jets nach Berlin bemerkt. Seither steht die Maschine in Tegel, um alle Leitungen in der Maschine gründlich zu untersuchen.

Die Ratte sollte mit Gas getötet werden. Meldungen über Ratten in Flugzeugen gibt es immer wieder. Oft gelangen sie mit der Verpflegung an Bord.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten