Fleischfressende Krankheit: Forscher schlagen Alarm

Immer mehr Fälle

Fleischfressende Krankheit: Forscher schlagen Alarm

Die Ausbreitung der Krankheit Buruli-Ulkus sorgt in Australien für Verunsicherung.

Buruli-Ulkus ist eine in den Tropen verbreitete infektiöse Erkrankung der Haut und Weichteile.

Die Krankheit tritt nun aber auch in Australien immer häufiger auf und sorgt in Down Under für große Verunsicherung.

2019 wurden bereits 299 Fälle registriert. Lesen Sie HIER auf Oe24Plus weiter!
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten