Passivrauch

Aus Geldnot

Griechenland hebt Rauchverbot auf

Der griechische Staat braucht Geld: Rauchen gegen Bezahlung wieder erlaubt.

Wegen der akuten Geldnot hat der griechische Staat wieder das Rauchen in größeren Lokalen und Casinos  erlaubt - aber gegen Bezahlung. Lokale, die über eine Fläche von mehr als 300 Quadratmeter verfügen, dürfen die Hälfte dieser Fläche für Raucher reservieren. Vorausgesetzt, sie zahlen an den Staat jährlich 200 Euro pro Quadratmeter "Raucherfläche". Dies sieht eine neue Verordnung des Gesundheitsministeriums vor. Die neue Regelung wurde am Freitag in Athen veröffentlicht.

Bisher war das Rauchen völlig verboten. Allerdings wurde das Verbot in der Regel nicht eingehalten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten