heathrow_getty

Technische Probleme

Großbritannien: Panne stört Flugverkehr

Betroffen waren Flughäfen in England, Schottland, Wales und Irland.

Technische Probleme bei der größten britischen Flugsicherungszentrale haben am Samstag zu Verzögerungen im Luftverkehr geführt. Betroffen waren Flughäfen in England, Schottland, Wales und Irland.

Die Flugsicherungszentrale National Air Traffic Control Service (NATS) teilte mit, bei der Umschaltung der Systeme von Nacht-auf Tagbetrieb seien "Probleme" aufgetreten. Das Zentrum in Swanwick, in der südenglischen Grafschaft Hampshire, ist unter anderem für die Londoner Flughäfen Heathrow, Gatwick, Stansted und Luton verantwortlich. Die Zentrale entschuldigte sich für mögliche Verzögerungen im Vorweihnachtsbetrieb.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten