Hier entschuldigt sich ein Sex-Paar

Beim Oral-Sex erwischt

Hier entschuldigt sich ein Sex-Paar

Artikel teilen

Die Touristen wurden beim Oral-Sex erwischt und baten nun öffentlich um Vergebung.

Zwei Touristen aus Irland und den USA sorgten in der thailändischen Ferieninsel Phi Phi für jede Menge Aufregung. Die Beiden wurden beim öffentlichen Oral-Sex erwischt und lösten dadurch einen Polizei-Einsatz aus.

Riesige Empörung
Empörte Anrainer hatten umgehend die Behörden alarmiert, die mit mehreren Polizisten anrückten. Die beiden Lustmolche wurden mit einer 50-Euro-Strafe belegt und mussten sich nun sogar öffentlich entschuldigen. In einer im Fernsehen ausgestrahlten Ansprache gestehen die beiden ihren Fehler und bitten öffentlich um Entschuldigung.

Das Sex-Paar hatte dabei sogar noch Glück. Das thailändische Gesetz sieht normalerweise weit höhere Strafen  für öffentlichen Sex vor.

Video zum Thema: Paar beim Oral-Sex im Urlaub erwischt
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo